Nackenmassage

Nackenmassage bei Soulhouse

Nackenmassage – Die beste Prävention

Ein typisches Phänomen: Du hast das Gefühl, dass der Nacken irgendwie steif ist, manchmal gibt es knackende Geräusche im Genick und du fühlst dich insgesamt abgeschlagen und müde? Die meisten Menschen fassen dann den guten Vorsatz, demnächst mit regelmäßigem Sport anzufangen und konsequent eine ergonomische Haltung einzunehmen. Wer aber beruflich und privat einen vollen Terminkalender hat, hat häufig Schwierigkeiten mit der Umsetzung dieser Pläne.

Ist es da nicht eine schöne Vorstellung, regelmäßig Massagen im Büro oder zu Hause zu genießen und Wellness zu erleben, statt Nackenschmerzen? Und wer kann schon, wenn er/sie in die Arbeit vertieft ist, immer daran denken eine günstige Sitzhaltung einzunehmen?

Nacken- und Rückenprobleme gehören zu den meistverbreiteten Beschwerden unserer Zeit. Hintergrund ist, dass wir beispielsweise die Arbeitszeiten zunehmend sitzend vor dem PC verbringen, leider auch oft die Freizeit. Eine falsche Sitzhaltung unter schlechten ergonomischen Bedingungen, eine unvorteilhafte Einstellung der Bildarbeitsfläche (zum Beispiel zu nah am Computer oder eine zu kleine Schrift), permanenter Stress bei wenig Bewegung und Entspannung schlagen sich häufig in Form von Nackenbeschwerden nieder. Und wer nach einem langen Arbeitstag müde nach Hause kommt, ist froh, wenn er erstmal entspannen kann. Das grundlegende Dilemma bleibt aber bestehen und mit der Zeit bilden sich Verhärtungen und Verklebungen in der Muskulatur. Da dieser Prozess schleichend verläuft, sind wir uns dessen oft gar nicht bewusst.

Wellness-Massagen als einfaches Mittel mit großen Wirkungen

Eine Schulter-Nacken-Massage oder eine Rücken-Nacken-Massage ist die einfachste Art, um Blockaden in der Muskulatur aufzulösen. Mit kundigen Händen erspüren professionelle Masseure sofort, wo der Kunde seine Problembereiche hat. Durch sanften Druck können sie diese bearbeiten und Knotenpunkte lösen. Manchmal stellt sich der Erfolg sofort ein, manchmal braucht es eine längerfristige Behandlung, um auch tief liegende Muskelgruppen zu entspannen. Dies hängt davon ab, wie verhärtet der Nacken, der Rücken oder der Schulterbereich sind.

Dies führt über kurz oder lang zu zahlreichen positiven Wirkungen. Was viele Menschen nicht auf Anhieb wissen: Durch die gezielte Bearbeitung der strapazierten Zonen öffnen sich die Blutgefäße, die ins Gehirn führen, wieder. Das Gehirn wird daraufhin besser mit Blut und Sauerstoff versorgt, was automatisch den Effekt hat, dass man sich fitter, wacher und leistungsfähiger fühlt. Dein generelles Wohlbefinden wird steigen. Die Durchblutung im gesamten Rücken-, Nacken- und Schulterbereich verbessert sich spürbar. Dadurch frierst du weniger und Schmerzen können nachlassen oder ganz verschwinden. Die wohltuenden, entspannenden Wirkungen von professionellen Massagen sind wissenschaftlich erwiesen.

Da wir von Soulhouse wissen, dass viele Menschen heutzutage beruflich und privat sehr eingespannt sind, gerade sie aber wohltuende Wellness-Massagen benötigen, bieten wir an, dass wir zu unseren Kunden nach Hause kommen. Dazu buchst Du einen unserer Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin per WhatsApp, Kontaktformular oder Telefon und die geschulten Profis mit den goldenen Händen kommen direkt zu Dir nach Hause. Das ist nicht nur gesundheitlich eine gute Idee, sondern beschert Dir auch Momente von Wellness, die Du genießen kannst. Wie könntest Du schöner entspannen?

Zudem braucht jeder Mensch Berührungen. Manchmal tritt alleine durch Berührung eine Besserung ein. Insofern verstehen wir unsere Arbeit als unseren Beitrag zur gesellschaftlichen Verantwortung. Sicherlich kennst du auch den Satz: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“ (Erich Kästner). Unser Firmenname „Soulhouse“ kommt nicht von ungefähr, denn wir wissen, wie wichtig gute Berührungen für die Seelen unserer Kunden sind.

Schaffe Dir Deine eigenen Wellness- und Wohlfühloasen mitten im Alltag. Wer weiß, dass nach Arbeit und Stress etwas Angenehmes und zudem sinnvolles kommt, kann seine täglichen Pflichten besser meistern. Jeder braucht etwas, worauf er/sie sich freut.

Neben der Nutzung unseres Soulhouse@Home-Service kannst Du aber natürlich auch bald direkt unser Soulhouse in Berlin oder Hamburg aufsuchen.

Gesundheitliche Risiken durch dauerhafte Verspannungen

Doch es gibt bei Nackenschmerzen noch andere Aspekte zu berücksichtigen. Problematisch ist, dass chronische Verspannungen im Nackenbereich mit der Zeit echte Beeinträchtigungen hervorrufen können, die eventuell auch in andere Körperteile ausstrahlen – das kann sogar zur Arbeitsunfähigkeit führen. Durch die Schmerzen, die irgendwann einsetzen, nehmen wir reflexartig und meistens unbewusst eine Schonhaltung ein, die das Problem aber letztendlich noch verschlimmert. Auch die dauerhafte Einnahme von Schmerzmitteln ist keine Lösung.

Chronische Schmerzen in der Nacken- und Rückenmuskulatur durch verhärtete und verklebte Muskeln können schließlich auch die Halswirbelsäule und die Wirbelsäule schädigen. Kommt es dann irgendwann zum Bandscheibenvorfall, ist die Behandlung schwierig. Mit gezieltem Druck auf die Muskeln, um diese in Form von regelmäßigen Massagen zu entspannen, lässt sich diese Entwicklung aber gut verhindern.

Wie Arbeitgeber von Massage-Buchungen profitieren

Für Arbeitgeber sind Beschwerden mit dem Nacken und mit den Muskeln ein ernst zu nehmendes Problem. Die meisten Krankmeldungen basieren immer noch auf Nacken- und Rückenbeschwerden, inzwischen dicht gefolgt von psychischen Störungen. Um die Mitarbeiter leistungsfähig zu halten, investieren inzwischen viele freiwillig und bieten kostenlose Sportprogramme und Massagen an. Mitarbeiter, die sich regelmäßig bewegen und Hilfe für ihre beanspruchte Muskulatur bekommen, haben deutlich weniger Beschwerden wie Nackenschmerzen oder Haltungsschäden und bleiben den Unternehmen erhalten. Die Investition in Massagen kommt langfristig eindeutig günstiger als häufige Fehlzeiten und lange Krankmeldungen.

Es gibt bestimmte Personengruppen, die hauptsächlich von Nacken- und Rückenbeschwerden betroffen sind: Menschen, die viel Stress haben, berufstätige, die lange Zeit in falscher Sitzhaltung vor dem Bildschirm verbringen, Mitarbeiter in der Kranken- und Seniorenpflege (zum Beispiel, weil sie schwer heben müssen) und Personen, die beruflich bedingt viel Zeit im Auto oder im Lkw verbringen. Für sie sind Nacken-Schulter-Massagen oder Rücken-Nacken-Massagen die beste Art und Weise, um künftige Haltungsschäden und Schmerzattacken zu verhindern. Und mal ehrlich: Viele Mitarbeiter haben es schlichtweg verdient, dass man ihnen etwas Gutes tut.

Wer in seiner Firma regelmäßig Programme wie Massagen durch geschulte Masseure anbietet, kann außerdem damit rechnen, dass die Mitarbeiter durch die Erfahrung von Wellness zunehmen positive Gefühle mit dem Unternehmen verbinden. Mitarbeiter, die mit ihrem Arbeitgeber zufrieden sind, sind generell leistungsbereiter. Wer also regelmäßig Massagen für seine Arbeitnehmer bucht, macht sich echte Freunde. Nichts ist vorteilhafter für ein Unternehmen als Arbeitnehmer, die sich mit der Firma identifizieren.

Service für Concierges und Hotels

Es kommt bei Kunden sehr positiv an, wenn ein Hotel Massagen anbietet. Manche Gäste sind gestresst, weil sie dienstlich unterwegs sind und wünschen sich dann eine Oase der Entspannung und des Wohlbefindens. Und was kommt da gelegener, als eine professionelle Nacken-Schulter-Massage oder eine Nacken-Rücken-Massage direkt auf dem Zimmer? Es gibt wohl keinen Menschen auf der weiten Welt, der einen solchen Service nicht genießt.

Für Hotels und Concierges bieten wir einen exklusiven VIP-Service an. Wer kurzfristig einen kompetenten Masseur benötigt, dem helfen wir gerne weiter. Dazu buchst Du per App für Deinen Kunden die gewünschte Behandlung und wir schicken dir innerhalb von 120 Minuten einen Mitarbeiter oder eine Mitarbeiterin. Selbstverständlich kannst du auch regelmäßige Termine buchen und Deinen Gästen anbieten.

Deine Kunden werden künftig mit deinem Hotel angenehme Gefühle verbinden, denn unsere Mitarbeiter sind Profis. Sie berühren die Seele der Menschen, sodass sich diese generell wohlfühlen und leistungsfähiger sind in privater und beruflicher Hinsicht. Somit werden Kunden gerne wiederkommen und Dein Hotel profitiert von einem guten Ruf.

Wie häufig sollten Nackenmassagen erfolgen?

Das ist eine Frage, die uns häufig gestellt wird. Manchmal kann schon eine einzige Schulter-Nacken-Massage oder Rücken-Nacken-Massage Erleichterung bringen. Erfahrungsgemäß haben aber die meisten Menschen tiefergehende Verspannungen in den Muskeln. Zudem bauen sich Probleme in diesem Bereich mit der Zeit wieder auf, wenn die Lebensbedingungen die gleichen bleiben. Sicherlich hast Du schon einmal festgestellt, dass du die Schultern automatisch hochziehst und eine verkrampfte Haltung einnimmst, wenn der Stress zu groß ist, oder wenn du etwas Unangenehmes konfrontieren musst. Das ist ein unwillkürlicher Prozess, kann aber mit der Zeit zu Problemen führen.

Wir empfehlen deswegen Schulter-Nacken-Massagen oder Rücken-Nacken-Massagen zunächst zweimal die Woche vorzunehmen. Häufiger angewendet sind Massagen nicht sinnvoll, jedoch ist es plausibel eine gewisse Regelmäßigkeit einzubauen, damit ernste Muskel- und Knochenprobleme erst gar nicht auftreten und Schmerzpunkte aufgelöst werden können.

Dies ist eine Aussage, die von fachmännischer Betrachtungsweise aus erfolgt. Letztendlich ist die Entscheidung, wie häufig massiert werden soll, natürlich jedem selbst überlassen.

Unsere Preise

Vorneweg ist zu sagen, dass es sich bei unseren Angeboten zwar um traditionelle Massagen handelt, es aber keine medizinischen Massagen im engeren Sinne sind. Obwohl die Wirkungen von Wellness-Massagen wissenschaftlich erwiesen sind, sind die Krankenkassen leider zunehmend auf Sparkurs und streichen alles, was sie als nicht unbedingt lebensnotwendig erachten. Das bedeutet zwar, dass an der falschen Stelle gespart wird und ist sehr schade, aber momentan nicht zu ändern. Wenn Du unsere Leistungen buchst, ob als Privatperson oder Arbeitgeber, bist Du Selbstzahler. Mit den Kassen kann nicht abgerechnet werden.

Unsere Preise gestalten sich wie folgt:

Je nach Uhrzeit können die Preise etwas variieren. Wenn Du jemanden zum Beispiel spät abends bestellst, wird es teurer als am Nachmittag. Für unseren Service Soulhouse@Home fallen keine weiteren Anfahrtskosten an. Das sind die Standardpreise für alle Arten von Massagen.

Damit liegt Soulhouse preislich deutlich unter vergleichbaren Firmen. Es ist unser Anspruch, dass Wellness-Massagen keine Frage des Geldbeutels sein sollten, sondern dass jeder davon profitieren sollte.

Natürlich kannst Du auch ganze Pakete buchen. Wenn du beispielsweise 180 Minuten buchst, kannst Du diesen Genuss auf drei Personen aufteilen oder zu zweit jeweils 90 Minuten genießen. Dazu schicke uns bitte eine Buchungsanfrage mit dem gewünschten Datum, Uhrzeit, Adresse und einer Rückrufnummer. Wir melden uns innerhalb von zwei Stunden bei Dir zurück.

Be good to yourself – das ist unser Motto bei Soulhouse. Sei gut zu Dir selbst, denn dies ist die beste Investition in Dein künftiges Leben.