Ist Trinkgeld erwünscht? Ich bin schwanger, kann ich mich bei Soulhouse massieren lassen? Darf ich vor der Massage etwas essen und trinken? Ich habe nach der Behandlung Schmerzen bekommen, ist das normal? Kann ich eine Behandlung auch in meinem Büro erhalten? Kann ich meine Behandlung verlängern? Ist der Experte für meine Behandlung mit Ölen und Musik ausgestattet? Ich habe Verletzungen, muss ich diese dem Experten vor Beginn der Massage mitteilen? Welche Sprachen spricht der Experte? Spricht der Experte während der Behandlung mit mir? Sind die Masseure & Therapeuten geprüft und versichert? Wer massiert mich? Was ziehe ich bei der Massage an? Wie groß ist die Massage-Liege? Wann kann ich mit dem Experten bei mir zu Hause rechnen? Wie bereite ich mich auf meine Behandlung vor? Kann ich meine Behandlung mit einer anderen Person teilen? Was mache ich, wenn ich mich zu meiner Behandlung verspäte? Ich war mit meiner Behandlung nicht zufrieden, wie reiche ich eine Beschwerde ein?

Ist Trinkgeld erwünscht?

Deine Wertschätzung für die Arbeit unserer Masseure und Therapeuten bringst Du am besten durch ein Trinkgeld zum Ausdruck. Unsere Experten behalten dieses zu 100% ein und erfreuen sich hier über eine kleine Aufmerksamkeit Deinerseits. Wie hoch diese ausfällt, liegt in Deinem Ermessen. Als Faustregel gilt 10% des Massagepreises.