Was bedeutet „Massage“? Welche Massage ist für mich die richtige? Was passiert während der Massage mit meinem Körper? Welche Massagelänge soll ich wählen? Warum wirkt Massage entspannend? Warum ist Massage sinnvoll?

Was bedeutet „Massage“?

Der Begriff lässt sich in verschiedenen Kulturen wiederfinden, so zum Beispiel im Arabischen (massah = reiben), dem Griechischen (massein = kneten) oder dem Hebräischen (massa = betasten). Ganz allgemein gesprochen wird mit Massage die systematische und mechanische Einwirkung auf die Haut beschrieben. Hierbei wird das Bindegewebe, die Lymphen und die Muskulatur bearbeitet. Die Einwirkung erstreckt sich auf Teile oder den gesamten menschlichen Körper, der durch Klopfen, Kneten, Walken, Reiben und Streichen stimuliert wird. Druck- und Dehnreize wirken sich bin ins Tiefengewebe aus.